Boudrac

Segeln, Reisen und andere Neurosen

Indien- Triund Trek: Auf den Hund gekommen

„Kein Problem“ meint Sangpo, „Du kannst den Weg nicht verfehlen. Einfach immer geradeaus, und wenn Du unsicher bist, dann schau einfach, wo die anderen bunten Rucksäcke langwackeln.“ Sein Blick ist vertrauenserweckend, aber sein Lächeln wirkt etwas spöttisch. Ich mag Sangpo, aber dieses Lächeln irritiert mich. Es nagt irgendwie an meinem Ego. „Ehrlich Mann, Du brauchst keine Karte, das ist wie ein Highway. Jeder Tourist im Ort latscht da hoch. Es ist der schönste Spot hier. Immer geradeaus, immer den Rucksäcken folgen. Ganz einfach. Nur ein Idiot kann sich da verlaufen.“